Älis en Tour

Mariönchens Semester in Västerås
 

Meta





 

KÖLLE ALAAF!!

Hihi, ja richtig gelesen! Letzte Woche Mittwoch war der 11.11 (und außerdem der Geburtstag meiner Mama -> an dieser Stelle einen ganz besonderen Gruß!) und somit Karnevalsanfang. Und da hier einige Studenten aus dem Rheinland verweilen, musste dieses Ereignis natürlich gefeiert werden und den anderen Austauschstudenten dieses Kulturgut näher gebracht werden.

Kurz um wurde der Gemeinschaftsraum im größten Studentenwohnheim mit den meisten Austauschstudenten gebucht und karnevalsmässig mit Luftschlangen und allem was das Herz begehrt geschmückt. Schnell noch ein paar absolut Klassiker in die Playliste zur üblichen Musik gepackt, da mussten alle (sie waren ja mehr oder minder vorgewarnt) und auch mein Gegrölle, oh pardon meinen liebreizenden Gesang musste ertragen werden.

Erstaunlicherweise kamen fast alle, bis auf die üblichen Verdächtigen (meine Hightlights Martini-Man und der Ösi), verkleidet zur großen Sause. Hach, war das ein Spass, auch wenn man sich irgendwann vorkam, als wäre man in einer Sauna eingepfercht. Aber was tut man nicht alles für die Völkerverständigung bzw. das Näherbringen des einheimischen Kulturgutes.

Nun folgen noch ein paar Beweisbildchen (und ja, mein Hexen-Outfit ist eine Verkleidung!):

karneval

karneval   karneval

karneval   karneval

karneval

karneval

karneval   karneval

17.11.09 20:34

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen